Zum Inhalt springen →

Immobilie in B-Lage – Lohnt sich ein Verkauf?

B-Lage = B-Preise? Es ist außer Frage, die Mietpreise in zentraler Lage sind aufgrund des knappen Angebots deutlich höher als die Preise in B-Lagen.

Viele private Käufer scheuen solche Lagen, weil sich die Objekte meist wegen geringerer Nachfrage schlechter verkaufen lassen und die Märkte weniger transparent sind. Aufgrund dessen, gibt es oftmals keine qualitativ hochwertigen Objekte in solchen B-Lagen, was zusätzliche Probleme bei der Mietersuche mit sich bringt. Durch die dadurch schwer kalkulierbaren Mieten entsteht zusätzliches Risiko für dich als Eigentümer.

Ich habe bereits Objekte in B-Lagen gekauft, weil ich eine Passion in der Entwicklung solcher Immobilien gefunden habe. Mich schrecken Objekte in dieser Lage nicht ab, im Gegenteil, ich bin sehr interessiert an diesen. Die Entwicklung von solchen Immobilien bedarf sehr viel Zeit, Geld und einen gut durchdachten, strategischen Plan, weshalb dies kein einfaches Vorhaben ist.

Wenn du Eigentümer einer Immobilie in B-Lage bist und keine Zeit, sowie kein Geld in die aufwändige Entwicklung solcher Objekte investieren möchtest, kontaktiere mich für einen unverbindlichen Termin. Du erhältst ggf. direkt im Anschluss ein Kaufangebot und wir definieren den weiteren Plan für eine schnelle und diskrete Abwicklung.Ich freue mich auf deine Nachricht.

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.